Türkiyemspor Berlin

Basketball

UNSERE MISSION :

Wir haben einen Traum. Einen Traum, von einer offenen Basketball-Abteilung, in der sich alle gemeinsam weiterentwickeln, als Spieler wie als Menschen. Ein Verein, in dem sich Männer für Frauen einsetzen und Frauen für Männer. Eine Lerneinrichtung, in der vor allem unsere Kinder nicht nur Dribbeln und Korbleger lernen, sondern auch das Leben. Ein Verein, der Vorbild ist für eine Gesellschaft, die für den Willen zur Weiterentwicklung, Teilhabe und Mitbestimmung, Integrität und Transparenz sowie Fairness und Respekt steht. Wir sind Türkiyemspor Berlin Basketball.

#GIRLSBORNTOFLY

HEREINGESPIELT Fußball und Basketball Camp für Mädchen*

Wir laden allen interessierten Mädchen* dazu ein, Basketball und Fußball als Sport auszuprobieren. Unter Anleitung unserer Trainer*innen können die teilnehmenden Mädchen* an verschiedenen Stationen ihre Fähigkeiten testen und verbessern. Wir freuen uns inbesondere auf Kinder und Jugendliche, die bisher wenig oder keinen Kontakt zum Sport hatten.

Wann: 2 – 6. August, Täglich 10 Uhr – 15 Uhr

Wo: Blücherstraße 44-46 (Fußballplatz), 10961 Berlin

Wer: alle sportbegeisterten Mädchen* zwischen 6 – 12 Jahren

25€ Teilnahmegebühr / 7€ mit Berlinpass

Gemeinsam mit unserer Frauenfußballabteilung freuen wir uns darauf, Mädchen im Sport aufzubauen. Als noch junge Basketballabteilung bei Türkiyemspor Berlin legen wir einen besonderen Fokus auf den Ausbau des weiblichen Nachwuchsbereiches. Zurzeit nehmen bei uns über 50 Mädchen in vier Teams regelmäßig am Training teil.

Das Camp HEREINGESPIELT wird von der Senatsverwaltung für Inneres und Sport unterstützt.

#girlsborntofly verfolgen

ZIEL: Bis Ende 2023 100 Basketballerinnen im Kiez ein Zuhause bieten

100 Basketballerinnen 52%

Ballsie.

DAMIT MÄDCHEN LEBENSLANG AM BALL BLEIBEN

Das Projekt Ballsie wurde 2019 von Freibeuter 2010 und Türkiyemspor gegründet. Zusammen führen wir Veranstaltungen durch, wo unsere Spielerinnen und Ehrenamtliche sich austauschen und weiterentwickeln können.

türkiyemspor Gemeinschaft

Türkiyemspor Berlin e.V. 1978 in Berlin-Kreuzberg gegründet ist der größte von Migrant*innen gegründete Sportverein in der Bundesrepublik. Neben der Erwachsenenabteilung im Bereich Fußball mit vier Herren- und drei Frauenteams ist der Verein besonders in der Jugendarbeit aktiv. In der Saison 2018/2019 spielen an die 400 Jungen und Mädchen bei Türkiyemspor. Der Verein gilt als Aushängeschild der türkischen Gemeinschaft Berlins und des multikulturellen Bezirks Kreuzberg. Über die sportliche Arbeit hinaus engagiert sich Türkiyemspor sozial und für interkulturellen Austausch. Dafür ist der Club mehrmals ausgezeichnet worden u.a. mit dem Integrationspreis (2007) des Deutschen Fußball Bundes (DFB).